Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    bloodreddiary

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/diaryofsadness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Mein Körper= mein eigener Feind

Guten Abend Leute, ich verstehe es nicht, ich habe kaum Feinde, also Menschen die mich nicht mögen zeigen es mir nicht, was sie denken oder hinter meinem Rücken sagen ist mir sowieso schnuppe. Gut okay meine Klasse ist zwar echt zum kotzen, aber wirklich was tun können sie mir nicht mehr. Aber ich selber bin mein eigener Feind, ich mache mich jeden Tag selbst fertig, das beginnt schon beim ersten Blick in den Spiegel, so unglaublich scheiße wie ich aussehe, tut keiner! Und alle haben so einen schönen Körper und ich bestehe aus einem einzigen Gewabbel, ich kann so wenig essen wie nur geht aber mein Körper sieht äußerlich immer gleich aus. Naja gut, ich esse normal viel, achte aber darauf von was ich wie viel esse, hungern wollte ich eigentlich kein 100. mal. Aber alle anderen Mädchen sehen perfekt, haben tolle Körper und hübsche Jungs kämpfen um sie. Bei mir sind es nur die schrecklichsten Jungs! (Das ist jetzt auf den Charakter bezogen falls ihr jetzt falsch denkt!) Und allgemein, egal was ich anziehe, welche Haarfarbe ich habe und auch welche Frisur, ich sehe immer gleich scheiße aus! Ich hatte schon sonst welche Haarfarben durch: Kastanienbraun, dunkellila Spitzen, türkise Spitzen, Rot und nun bin ich bei ganz dunklen Braun weil ich wie schon erwähnt lieber dunkel bin um nicht ganz so aufzufallen, meine Naturhaarfarbe ist Hell- bis Mittelbraun mit Grünstich von Natur aus...schrecklich. Also egal was ich an mir veränder, alles scheiße. Ich wünschte ich könnte ALLES an meinem Körper verändern...aber so viel Geld für diese ganzen OP's habe ich leider nicht.
26.10.14 00:29


Werbung


Schlafen, schlafen und noch mehr schlafen

Unglaublich müde, alle sagen mir wenn ich müde bin soll ich schlafen gehen, tue ich auch, aber das killt nicht meine Müdigkeit vor dem Leben. Ich schlafe den lieben langen Tag und abends bin ich die halbe Nacht wach und das jeden Tag. Das kann doch nicht normal sein, jetzt sind Ferien und ich freue mich schon wieder darauf nur zu schlafen, dafür reicht meine Motivation gerade so. Vor allem in den kalten Monaten werden meine Depressionen durch die ständige Dunkelheit und dem schlechten Wetter verstärkt. Es läuft einfach gar nichts mehr und meine Selbsthass und die Autoaggression werden auch nicht besser, mein Körper kämpft gegen sich selber, sieht sich als Feind und mein Herz/meine Gefühle wie ein Fremdkörper. Gegen alles kämpft es an, habe nur noch Kopf- und Bauchschmerzen und wieso weiß ich auch nicht. Ich würde am liebsten 24/7 schlafen...na gut, vielleicht mal eine Stunde wach sein, aber ansonsten nur noch schlafen. Schule fuckt mich auch nur noch ab und ich habe null bock auf ein späteres Leben so mit Arbeit und so. Ich will schlafen bis ich irgendwann nicht mehr aufwache, mein Bett wird zu meinem Verbündeten, ich brauche sowas wie einen Typen nicht, ich will Momentan nichts... Oh man ich muss zurzeit ja echt pflegeleicht für meine Mutter sein! Die liebt sowieso das Geräusch wenn ich meine Fresse halte. Würde am liebsten wieder einschlafen, kann aber gerade nicht :c
24.10.14 20:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung