Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    bloodreddiary

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/diaryofsadness

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kleines Versteckspiel

Kennt ihr das wenn ihr euch vor euch selber versteckt? Dieses lachen, lächeln, glücklich tun? Dieses grausame Getue nur um den anderen zu zeigen das ihr den Kampf zwischen euch selber gewonnen habt? Das alles gut ist? Das euch nichts fehlt? Grausam. Einfach nur grausam. Vor allem wenn man dann "seine 5 Minuten" hat, hat man Angst andere damit zu belästigen und man hält lieber seine Fresse. Wann hört das auf?
3.2.15 22:05


Werbung


Wasserfall aus Tränen

Hey Leute, tut mir leid, dass ich so lange nicht geschrieben habe, es ist nicht viel passiert. Ich weiß das meine Klasse mich hasst und so weiter und so fort, aber was sie jetzt gebracht hat, ist wie in einem schlechten Selbstmordfilm. Ich mag einen Jungen aus meiner Klasse namens Justin und er mich auch. Meine Klasse fand es komisch, denn Justin und ich hatten kurz davor ja andere "Partner" (habe gerade kein anderes Wort dafür) Ich weiß auch nicht wie er und ich Gefühle aufbauen konnten, aber es ging. Also meine Klasse war verwundert, geschockt, aber meine Freunde haben sich natürlich gefreut. Seine Ex, die beste Freundin und noch 2 aus meiner Klasse haben davon geredet wie Justin wohl auf so eine wie mich kommt und das ich ekelig, hässlich und sowas sei. Ich finde es ja auch! Aber das sie Justin mit einbeziehen fand ich unter aller Sau! Meine beste Freundin hat das mitbekommen und es mir halt sofort am Telefon erzählt, in der Zeit habe ich gerade was mit Justin gemacht und sofort angefangen zu heulen weil es mich krank macht wenn ich so etwas erfahre, es soll lieber in meinem Kopf sein und dort bleiben! Ich kam nach hause und heulte dort ununterbrochen weiter, habe meine Mutter angeschrien weil sie meinte ich soll aufhören zu heulen und mir keine Gedanken darum machen, ja toll, ich war schon mal in der Psychiatrie (auch wegen solchen Sachen von meiner Klasse) und ich wollte das alles nicht gerne nochmal machen. Ich habe immer noch Depressionen und so weiter, aber das Selbstverletzungsverhalten ist viel viel besser geworden! Meine Mutter hat an dem Abend mit meinem Lehrer geredet weil sowieso ein Elternabend war, ich fand es von ihr nicht so gut aber ich wollte halt nicht mit ihr reden, mein Lehrer hat mich dann bei Whatsapp angeschrieben und am nächsten Tag haben wir dann darüber geredet. Er meinte wenn das weiterhin so läuft, soll ich ihm das sagen. Aber diese Blicke von diesen Weibern sind tierisch unangenehm, als wenn ich ein "Sieht mich an" auf der Stirn hätte. Aber eines sage ich euch, ich werde es nicht schaffen wenn es nicht aufhört.
20.12.14 21:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung